Ausbildungsschule

Die Ausbildung der Lehrkräfte in Ausbildung (LiA/LiV) basiert auf den unterschiedlichen Ausbildungsordnungen, die zurzeit gelten. Die Grundlage für die Ausgestaltung sind die Ausbildungsstandards.

An der GGS Tellingstedt können RealschulehrerInnen und Grund- und HauptschullehrerInnen ausgebildet werden.

Neben den Ausbildungslehrkräften sind auch viele andere Lehrkräfte bereit Hospitationen im Unterricht zu ermöglichen und den LiAs und LiVS mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

Folgende Punkte gelten u. a. in der Ausbildungszeit:
- Eigenverantwortlicher Unterricht
- Hospitation
- Unterricht unter Anleitung
- Beratungsgespräche mit den Ausbildungslehrkräften
- Unterrichtsbesuche durch die Schulleitung
- Teilnahme an Fachkonferenzen
- Teilnahme am Schulleben
Die GGS Tellingstedt hat eine Zusammenarbeit mit dem Schulzentrum Heide Ost vereinbart, die es ermöglicht, dass die LiAs und LiVs Erfahrungen in allen Schularten sammeln können. Zu diesem Zweck stimmen die Schulen ihre Stundenpläne aufeinander ab, so dass regelmäßige Unterrichtsbesuche stattfinden.

Die LiAs und LiVs erhalten ein Kompetenzraster für LehrerInnen in Ausbildung, das sie in der Ausbildungszeit für sie nutzen können.